Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:06:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

WahlprogrammGrüne fordern Kohleausstieg und Ehe für Alle

Die Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt (M) und Cem Özdemir, tanzend auf der Bühne, umgeben von anderen Grünen-Politikern. (dpa)
Die Grünen in Feierlaune (vorne die Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir) (dpa)

Die Grünen machen den Klimaschutz zum Kern ihres Bundestagswahlkampfes.

Die rund 800 Delegierten des Parteitages in Berlin beschlossen mit großer Mehrheit das Wahlprogramm der Partei, das unter anderem einen Kohleausstieg und ein Verbot für die Neuzulassung von Verbrennungsmotoren bis 2030 vorsieht. Wesentlicher Teil der Agenda ist ein Zehn-Punkte-Papier als - Zitat - Maßstab für eine Regierungsbeteiligung im Bund. Darin enthalten sind Forderungen nach einer Ehe für Alle und einem Abschiebestopp in Kriegs- und Krisengebiete.