Mittwoch, 13.12.2017
StartseiteOn StageRolf Stahlhofen und sein Projekt "Wasser für Afrika"20.03.2015

Water Is RightRolf Stahlhofen und sein Projekt "Wasser für Afrika"

1992 haben die Vereinten Nationen den Weltwassertag ausgerufen, der seither jedes Jahr am 22. März begangen wird. Es wird immer wiederkehrend erinnert, dass Zugang zu sauberem Wasser in vielen Regionen der Welt ein Problem ist, und dass Wasser ein Menschenrecht ist. Eine Band um den Mannheimer Sänger Rolf Stahlhofen unterstützt diese Initiative mit Konzerten und Benefizveranstaltungen.

Der Musiker und Songwriter Rolf Stahlhofen spricht am Freitag (31.07.2009) im Theater Schmidts in Hamburg im Rahmen einer Pressekonferenz der Kampagne "Laut gegen Nazis". (picture-alliance / dpa / Bodo Marks)
Der Musiker und Songwriter Rolf Stahlhofen (picture-alliance / dpa / Bodo Marks)
Weiterführende Information

TFF in Rudolstadt - Interview mit Rolf Stahlhofen von Water is right

2014 spielten die Musiker das Eröffnungskonzert beim TFF in Rudolstadt. Auf der Bühne standen deutsche Rapper, Reggae- und Hip-Hop-Künstler neben Kollegen aus Europa, Afrika und Asien, um für ihr Anliegen zu werben. Von den Konzerterlösen werden beispielsweise mobile Wasseraufbereitungsanlagen für Afrika finanziert.

Aufnahme vom 3.7.2014 beim TFF Rudolstadt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk