Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:11:30 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 

Nachrichten

Weihnachtsmarkt-AnschlagBerlin setzt Sonderbeauftragten für Aufklärung ein

Die Polizei hat das Areal um den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin wegen des Anschlags abgesperrt. (dpa-Bildfunk / Michael Kappeler)
Nach dem Lkw-Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. (dpa-Bildfunk / Michael Kappeler)

In Berlin soll nach dem Weihnachtsmarkt-Anschlag ein

Innensenator Geisel sagte, er werde dem Senat dazu einen externen, unabhängigen Experten vorschlagen. Der Tunesier Anis Amri hatte am 19. Dezember einen Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gesteuert und 12 Menschen getötet. Er selbst wurde auf der Flucht in Italien von Polizisten erschossen.

In der Türkei wurden unterdessen im Zusammenhang mit dem Anschlag drei Verdächtige festgenommen. Die Deutsch-Libanesen
sollen Verbindungen zu Amri gehabt haben.