Montag, 09.12.2019
 
Seit 16:00 Uhr Nachrichten

Themen

Weiß (CDU) zum Sozialstaatspapier​"Ich bin erschrocken über die Vorschläge der SPD"

INTERVIEW Die SPD gehe mit ihrem neuen Sozialstaatskonzept zurück in eine alte Zeit, sagte der CDU-Sozialpolitiker Peter Weiß im Dlf. Er sehe darin keine Zukunftsperspektive, sondern eine Rückentwicklung zu "eher betulich betreuenden Formen des Sozialstaates".

 

Brinkhaus (CDU) zur GroKo

"Wir brauchen jetzt klare Verhältnisse"

Armin Laschet (CDU)

Nicht an der Großen Koalition rütteln

Zukunft der GroKo

Aufbruch geschafft, Ausgang ungewiss

 

Außenminister Maas zur Ukraine​"Mit Selenskyj ist neue Dynamik in den Prozess gekommen"

INTERVIEW Bei einem Treffen in Paris soll heute ein neuer Anlauf für Frieden in der Ostukraine genommen werden. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj habe bei der Entmilitarisierung "eindeutig vorgelegt", sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) im Dlf. Nun müsse auch Russland seinen Beitrag leisten.

Transparency zu Cum-Ex-Skandal​"Das ist für uns Korruption"

INTERVIEW Im Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency liegt Deutschland auf Platz 11 von 180. Das sieht gut aus. Aber die Organisation sieht Mängel bei der Abwehr von verdecktem Lobbyismus. Diese Form der Korruption würde seltener wahrgenommen, sagte Transparency-Deutschland-Chef Hartmut Bäumer im Dlf anlässlich des Welt-Anti-Korruptionstags.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk