• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteSport am Wochenende"Wiesenhof wird in die Pflicht genommen"18.08.2012

"Wiesenhof wird in die Pflicht genommen"

Was verspricht sich der Geflügelproduzent von der Bremer Brust?

Prof. Ingo Pies, Wirtschaftsethiker der Universität Halle-Wittenberg, sieht den Sponsorendeal von Werder Bremen mit dem Geflügelzüchter Wiesenhof positiv. Aufgrund der Art der Massentierhaltung steht Wiesenhof in der Kritik. Doch durch das öffentlichkeitswirksame Sponsoring, so Pies, würden "moralische Verstöße unwahrscheinlicher".

Ingo Pies im Gespräch mit Philipp May

Ralf Koslowski (l), Sportvermarkter Infront Germany und Klaus Allofs, Geschäftsführer Sport von Werder Bremen präsentieren den neuen Trikotsponsor Wiesenhof (picture alliance / dpa/  Carmen Jaspersen)
Ralf Koslowski (l), Sportvermarkter Infront Germany und Klaus Allofs, Geschäftsführer Sport von Werder Bremen präsentieren den neuen Trikotsponsor Wiesenhof (picture alliance / dpa/ Carmen Jaspersen)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 18. Januar 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk