• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 22:05 Uhr Atelier neuer Musik
StartseiteComputer und KommunikationWikipedia, das Urheberrecht und die Panoramafreiheit19.09.2015

Wikicon 2015Wikipedia, das Urheberrecht und die Panoramafreiheit

Rund 200 aktive Wikipedianer - die Autorinnen und Autoren der lexikalischen Artikel – sind an diesem Wochenende nach Dresden zur WikiCon gekommen. Die deutschsprachige WikiPedia-Community versammelte sich im Deutschen Hygiene Museum zu ihrem Jahrestreffen.

Von Achim Killer und Manfred Kloiber

Achim Killer und Manfred Kloiber auf der Wikicon 2015 in Dresden. (Deutschlandradio / Hille)
Achim Killer und Manfred Kloiber auf der Wikicon 2015 in Dresden. (Deutschlandradio / Hille)

Viele verschiedene Themen stand auf dem Tagungsprogramm. Viel wurde über das Urheberrecht diskutiert, weil gerade Wikipedia-Autoren oft mit rechtlichen Fragen, zum Beipiel mit der Panoramafreiheit konfrontiert sind. Es wurden aber auch eine neue Wikipedia speziell für Kinder präsentiert oder Tipps zum professionellen Fotografieren ausgetauscht.

Computer und Kommunikation war mit dem Deutschlandfunk-Ü-Wagen bei der Wikicon dabei, um von dort live zu berichten. In der Sendung mit Achim Killer und Manfred Kloiber geht es einerseits um technische Themen wie Wikidata, der neuen, zentralen Datenbasis für das Online-Lexikon. Aber auch um sehr praktische Fragen. Etwa wie mit Auftragsautoren umzugehen ist, die gegen Geld geschönte Artikel schreiben oder wie die Wikipedianer den Wissensschatz heben können, der in Museen und Ausstellungen schlummert.

Die ganze Sendung können Sie mindestens sechs Monate nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk