Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:02:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

WirtschaftBosch baut für eine Milliarde Euro Halbleiterwerk in Dresden

Das Bosch-Logo nach der Jahreskonferenz am 27.04.2016 in Renningen (Baden-Württemberg) auf einer Stellwand. (picture alliance / dpa / Marijan Murat)
Bosch spricht von der größten Einzelinvestition in der mehr als 130-jährigen Firmengeschichte. (picture alliance / dpa / Marijan Murat)

Der Technologiekonzern Bosch baut in Dresden eine neue Halbleiterfabrik.

Die Investition belaufe sich auf insgesamt eine Milliarde Euro, teilte das Unternehmen in Berlin mit. Bis zu 700 Arbeitsplätze sollten entstehen. Unternehmenschef Denner sagte, es handele sich um die größte Einzelinvestition in der mehr als 130-jährigen Geschichte von Bosch. Baubeginn soll spätestens Anfang 2018 sein, der Produktionsstart ist für 2021 geplant.

Ebenfalls in Dresden will der Tabakkonzern Philip Morris 290 Millionen Euro in den Bau einer neuen Fabrik inveestieren. Ab 2019 sollen rund 500 Beschäftigte Tabaksticks für neuartige E-Zigaretten produzieren.