Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

WM-VergabeFIFA lädt Bewerber für 2026 ein

Das FIFA-Logo der Zentrale in Zürich/Schweiz. (picture-alliance / dpa / Walter Bieri)
Das FIFA-Logo der Zentrale in Zürich/Schweiz. (picture-alliance / dpa / Walter Bieri)

Die möglichen Ausrichter der Fußball-WM 2026 sollen bei einem FIFA-Treffen Fragen zu ihren Bewerbungen beantworten.

Vertreter des Dreier-Bündnisses aus Mexiko, Kanada und den USA sowie marokkanische Offizielle wurden vom Fußball-Weltverband für diesen Mittwoch nach Zürich eingeladen, wie die Nachrichtenagentur AP berichtet.

Demnach will ein spezielles Evaluierungsgremium die Eignung der Kandidaten untersuchen. Der Kommission gehören unter anderem die FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura und ihr Stellvertreter Zvonimir Boban an.

Der Gastgeber der WM in acht Jahren soll am 13. Juni beim Kongress in Moskau verkündet werden.

Diese Nachricht wurde am 19.06.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.