• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 11:30 Uhr Sonntagsspaziergang
StartseiteLebenszeitWorauf warten?29.08.2008

Worauf warten?

Leben im Hier und Jetzt

"Ich würde Ihnen raten, nicht nach dem Warum und Woher zu fragen, sondern Ihr Eis zu essen bevor es schmilzt". Diese Empfehlung von Thornton Wilder ist nicht Schnee von gestern, sondern im postmodernen Alltag ein heißer Tipp. Wer immer auf bessere Zeiten in der Zukunft hofft und nur darauf hinarbeitet, verpasst womöglich den Zauber des Augenblicks.

Moderation: Andreas Stopp

Was sind die Quellen von Lebenszufriedenheit und Glück? (Stock.XCHNG / Torli Roberts)
Was sind die Quellen von Lebenszufriedenheit und Glück? (Stock.XCHNG / Torli Roberts)

Gedanken, die schon antike Philosophen beschäftigten, kommen uns in unserem hektischen Alltag wieder in den Sinn, wenn wir kurz innehalten und das Leben im Hier und Jetzt reflektieren. Warum ist es oft so schwer, das Erreichte wahrzunehmen und wertzuschätzen? Was sind die Quellen von Lebenszufriedenheit und Glück? Sind Glückserfahrungen erlernbar, wie man sie neuerdings Heidelberger Schülern zu vermitteln versucht?

Bringt eine berufliche Auszeit eine neue Perspektive auf die Gegenwart und auf die Endlichkeit des Lebens mit sich? Was folgt daraus für das tägliche Leben? Darüber diskutieren wir mit Experten und Hörern, die sich dafür 70 Minuten "Lebenszeit" nehmen wollen, vielleicht mit Rilke bedenkend: "Alles das Eilende wird schon vorüber sein, denn das Verweilende erst weiht uns ein."

Studiogäste:
- Ursula Nuber, stellv. Chefredakteurin von Psychologie Heute, Autorin von "Nur Katzen haben sieben Leben - Du lebst nur einmal. Mach was draus." (Herder-Verlag 2004)

- Ernst Fritz-Schubert, Leiter der Willy-Hellpach-Schule in Heidelberg; Initiator des Schulfachs "Glück", Autor des Buches: "Schulfach Glück. Wie ein neues Fach die Schule verändert" (Herder-Verlag 2008)

- Janina Heid, Schülerin der Willy-Hellpach-Schule und Marathon-Läuferin

- Carsten Alex, Trainer und Coach, Autor von "Der Auszeiter", Mitglied im Verein zur Verzögerung der Zeit und Autor des Buches: "Der Auszeiter. Vom Management ins Leben - und zurück." (carsten alex-verlag, Berlin 2007 - www.menschenmitwirkung.de)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk