Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteDas FeatureZukunft im Selbstversuch29.11.2011

Zukunft im Selbstversuch

Vom Leben in Transition Towns

Mal eben ans Flussufer gehen und Salat, Gemüse und Küchenkräuter aus öffentlichen Rabatten ernten - so weit wie die südenglische Kleinstadt Totnes ist man in Berlin-Kreuzberg noch nicht.

Von Ursula Rütten

Die KiezwandlerSO36 folgen dem ökologischen Selbstversorgungsprinzip. (picture alliance / dpa)
Die KiezwandlerSO36 folgen dem ökologischen Selbstversorgungsprinzip. (picture alliance / dpa)

Auch strohgedeckte Lehmsteinhäuser und andere Niedrigenergiebausysteme haben im urbanen Berlin noch nicht Schule gemacht.

Aber der Weg zum Ziel einer umwelt- und menschenfreundlich umgestalteten Solidargemeinschaft nach ökologischen Selbstversorgungsprinzipien folgt den gleichen Koordinaten: dem Konzept von Rob Hopkins aus Totnes.

Dem Gründer der inzwischen internationalen Transition-Town-Bewegung.

Als erste Initiative in Deutschland proben die KiezwandlerSO36 in Berlin-Kreuzberg seit 2008 den Übergang ins postfossile Zeitalter.

WDR/DLF 2011

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk