• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 19:15 Uhr Dlf-Magazin
StartseiteMarktplatzZwischen Algarve und Antalya13.01.2011

Zwischen Algarve und Antalya

Das Eigenheim im Ausland

Am Mittelmeer lässt es sich dem deutschen Winter gut entkommen: So mancher Deutsche träumt vom eigenen Haus oder Apartment in Europas Süden, viele haben sich diesen Wunsch in den letzten Jahrzehnten erfüllt.

Am Mikrofon: Jule Reimer

Düne in St. Peter-Ording an der Nordsee (Jan-Martin Altgeld)
Düne in St. Peter-Ording an der Nordsee (Jan-Martin Altgeld)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Wohnsitz im Ausland
Mit vielerlei Hürden verbunden

Doch inzwischen sind viele auch ernüchtert, vor allem wenn sich das Umfeld und damit häufig auch der Wert ihrer Immobilie oft nicht so entwickelt haben, wie es beim Kauf versprochen wurde. Was ist bei Kauf und Verkauf zu beachten, welche Pflichten haben deutsche Immobilienbesitzer im Ausland, wie ist der Erbfall geregelt?

Studiogäste heute waren :

Serhat Kilinc, Rechtsanwalt , Hamburg

Lars Pfeiffer, Immobilienagentur Engel und Völkers

Peter Schöllhorn, Deutsche Schutzvereinigung Auslandsimmobilien (DSA), Freiburg

Weitere Informationen auch bei:

Deutsche und schweizerische Schutzgemeinschaft für Auslandsgrundbesitz

Beiträge der Sendung von heute:

Wohnsitz im Ausland
Wohnriestern geht auch fern der Heimat

Mit vielerlei Hürden verbunden
Auf dem Weg zum Eigenheim im Ausland

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk