Anschlag auf "jüdische Ziele" geplant
19-Jähriger in Frankreich festgenommen

In Frankreich hat die Polizei einen 19-Jährigen wegen mutmaßlicher Anschlagspläne festgenommen.

27.06.2024
    Französische Flagge
    Französische Flagge (Gerda Bergs, Deutschlandradio)
    Der junge Mann soll gemeinsam mit einem bereits zuvor festgenommenen minderjährigen Verdächtigen eine Gewalttat gegen "jüdische Ziele" geplant haben, wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Justizbehörden berichtet. Ihm werde die Bildung einer kriminellen Vereinigung im Zusammenhang mit einem terroristischen Vorhaben vorgeworfen. Die zuständige Staatsanwaltschaft habe die Ermittlungen übernommen.
    In Frankreich gab es in den vergangenen Monaten mehrfach Fälle von Gewalttaten durch jugendliche Täter.
    Diese Nachricht wurde am 22.06.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.