Donnerstag, 17.10.2019
 
Seit 16:00 Uhr Nachrichten
StartseiteAtelier neuer MusikWildnis und Kultur02.12.2017

20 Jahre Ensemble MosaikWildnis und Kultur

Schillernde Farben und Formen. Ein "Mosaik" der Klänge und Charaktere. So verstehen sie sich: die vielen Solisten des Ensemble Mosaik und ihr Dirigent Enno Poppe. Zeit, zurückzublicken und auch nach vorne zu schauen!

Von Egbert Hiller

Ensemble mosaik (Sandra Schuck)
Unermüdlich neugierig: das Ensemble Mosaik (Sandra Schuck)

Das Berliner Ensemble Mosaik kultiviert die ihm anvertrauten Werke und betont zugleich das Urwüchsige und Wilde zeitgenössischer Klänge. Mit packendem Zugriff und Lust am Experimentieren pflegen die Musiker dieses Spannungsverhältnis.

Szenische und visuelle Elemente fließen ein, neue Konzertformate entstehen. Ob auf sich allein gestellt oder in Kooperationen mit Künstlern anderer Sparten und Genres – frisch wie am ersten Tag spürt die 1997 gegründete Formation dem lebendigen Wildwuchs heutigen Musizierens nach.

Diese Sendung können Sie nach Ausstrahlung sieben Tage lang anhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk