Samstag, 04. Dezember 2021

Antigua44-Jährige aus der Karibik gewinnt bei Lotterie zwei Weltraumflüge

Eine 44-Jährige aus dem Karibikstaat Antigua und Barbuda hat in einer Verlosung zwei Tickets für einen Flug in den Weltraum gewonnen.

26.11.2021

Richard Branson mit anderen Fluggästen an Bord seines Raketenflugzeugs Virgin Galactic Unity22 auf dem Weg ins All. Credit:Brian Jordan / Avalon
Er war schneller als sein Konkurrent Jeff Bezos: Milliardär Richard Branson an Bord seines Weltraum-Flugobjekts Galactic Unity 22. (picture alliance / Photoshot / Avalon / Brian Jordan)
Keisha Schahaff hatte Online an einer Lotterie teilgenommen, mit der Geld für eine Nichtregierungsorganisation gesammelt wurde, die Menschen einen Zugang zum Weltraum verschaffen will. Nun will sie ihre 17-jährige Tochter mit ins All nehmen. Die Teenagerin studiert derzeit Astrophysik in Großbritannien und träumt von einem Job bei der US-Weltraumagentur Nasa.
Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic des britischen Milliardärs Richard Branson mit. Die Tickets haben nach Angaben des Unternehmens einen Gesamtwert von umgerechnet gut 800.000 Euro. Branson will die kommerziellen Weltraumflüge Ende des kommenden Jahres beginnen.
Diese Nachricht wurde am 26.11.2021 im Programm Deutschlandfunk Nova gesendet.