Freitag, 27.11.2020
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten
Startseite5. Kölner Forum für Journalismuskritik
Wahrheit. 5. Kölner Forum für Journalismuskritik (Deutschlandradio)

Auch in diesem Jahr lädt der Deutschlandfunk zum "Kölner Forum für Journalismuskritik" ein. Journalistinnen und Journalisten wollen eigentlich immer die Wahrheit herausfinden und darüber berichten. Für andere sind journalistische Inhalte dagegen eine Ware. Medien brauchen Umsatz. Dieses Spannungsfeld ergründen wir unter dem Leitmotiv "Wahrheit oder Ware?" - mit herausragenden Akteuren aus Medien, Justiz und Gesellschaft. Seien Sie am 14.6.2019 dabei – im Kölner Funkhaus, über Livestream oder im Digitalradio.

Günter-Wallraff-Preis für JournalismuskritikGegen das Schweigen

5. Kölner Forum für Journalismuskritik: Die Ehefrau des Bloggers Badawi mit Blumen. Sie lacht in die Kamera. (David Ertl)

Im Dlf-Funkhaus ist der Günter-Wallraff-Preis für Journalismuskritik verliehen worden, den die Initiative Nachrichtenaufklärung jährlich auslobt. Er ging an den inhaftierten saudischen Blogger Raif Badawi und das "European Journalism Observatory" (EJO). Badawis Frau Ensaf Haidar sagte, es sei eine Pflicht, die Freiheit des Denkens und die Menschenrechte zu verteidigen. Günter Wallraff betonte, so sehr Badawi unsere Solidarität brauche, so sehr brauchten wir seine Stimme.

Livestream der Veranstaltung

Der Deutschlandfunk überträgt das Kölner Forum für Journalismuskritik von 10 bis 18 Uhr im Live-Stream.




Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk