Die Nachrichten
Die Nachrichten

AfghanistanErneuter Bombenanschlag auf Taliban in Dschalalabad

Zu sehen ist mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund: "Die Nachrichten". (Deutschlandfunk )
(Deutschlandfunk )

In der afghanischen Stadt Dschalalabad ist offenbar erneut ein Bombenanschlag auf ein Fahrzeug der Taliban verübt worden.

Medienberichten zufolge gibt es mehrere Verletzte. Die Nachrichtenagentur AP spricht unter Berufung auf Augenzeugen von mindestens fünf Toten, darunter ein Kind. Bereits gestern soll es in der Stadt Anschläge auf Taliban-Kräfte gegeben haben. Dabei seien drei Menschen getötet und 20 verletzt worden, hieß es. Dschalalabad gilt als Hochburg der Terrorgruppe IS. Beide militanten Islamisten-Gruppen bekämpfen sich.

In Kabul traute sich unterdessen erneut eine Gruppe Frauen zu Protesten auf die Straße. Die mehr als 20 Teilnehmerinnen forderten ihr Recht auf Arbeit, Bildung und Freiheit ein. Sie versammelten sich vor dem ehemaligen Frauenministerium, das die Taliban jüngst abgeschafft haben.

Diese Nachricht wurde am 19.09.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.