Die Nachrichten
Die Nachrichten

AfghanistanTV-Moderatorin bei Attentat erschossen

Zu sehen ist mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund: "Die Nachrichten". (Deutschlandfunk )
(Deutschlandfunk )

Im Osten Afghanistans ist eine Fernseh- und Radiomoderatorin in ihrem Auto erschossen worden.

Ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz Nangarhar teilte mit, mehrere Täter hätten auf Malala Maiwand gefeuert. Bislang bekannte sich niemand zu dem Attentat.

Maiwand setzte sich neben ihrer Arbeit für die Rechte von Frauen und Kindern ein. Die Medienorganisation Reporter ohne Grenzen bezeichnet Afghanistan als eines der gefährlichsten Länder für Journalisten.

Diese Nachricht wurde am 10.12.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.