Donnerstag, 08. Dezember 2022

Aktuelle Lage in der Ukraine
Moskau terrorisiert Zivilbevölkerung mit Raketenangriffen

Nach russischen Raketenangriffen sind nun wohl rund zehn Millionen Menschen in der Ukraine ohne Strom. Erste Stimmen warnen vor einer humanitären Katastrophe. Moskau wolle das Land damit an den Verhandlungstisch zwingen, so Regierungssprecher Peskow.

Kellermann, Florian | 18. November 2022, 06:11 Uhr

Transfer von Hilfspaketen über eine zerstörte Brücke in der Region Mykolajiw im Süden der Ukraine am 17.11.2022
Angesichts massiver Stromausfälle könnte es zu einer humanitären Katastrophe kommen. Im Bild: Transfer von Hilfspaketen über eine zerstörte Brücke in der Region Mykolajiw im Süden der Ukraine am 17.11.2022 (picture alliance / AA / Narciso Contreras)