Mittwoch, 19.06.2019
 
Seit 22:50 Uhr Sport aktuell

Alle Sendungen

Sonntagsspaziergang

Sonntag • 11:30 Uhr

Spielweisen

Mittwoch • 22:05 Uhr

Sport Aktuell

Montag bis Samstag • 22:50 Uhr

Sport am Feiertag

Feiertags • 19:10 Uhr

Sport am Morgen

Montag bis Samstag • 07:40 Uhr und 08:40 Uhr

Sport am Samstag

Samstag • 19:10 Uhr

Sport am Sonntag

Sonntag • 19:10 Uhr

Sport am Wochenende

Sportgespräch

Sonntag • 23:30 Uhr

Sprechstunde

Dienstag • 10:10 Uhr

Sternzeit

Täglich • 16:57 Uhr. Samstag bis Montag • 02:05 Uhr. Dienstag bis Freitag • 02:57 Uhr.

Streitkultur

Samstag • 17.05 Uhr

Reihen und Schwerpunkte

Programmtipps

Bildnummer: 50381237 Datum: 24.09.2002 Copyright: imago/Steffen Schellhorn Prähistorisches Gefäß -Glockenbecher von Karsdorf- im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle, Objekte; 2002, Fundstücke, Exponat, Exponate, Ausstellungsstücke, Museen, Museum, prähistorische, Gefäße, Becher; , quer, Kbdig, Einzelbild, Deutschland, , Archäologie, Wissenschaft, Reisen, Sachsenanhalt
PaläogenetikDas Rätsel der Glockenbecher-Kulturen
Aus Kultur- und Sozialwissenschaften 20.06.2019 | 20:10 Uhr

Gegen Ende der Steinzeit tauchten in ganz Europa die Vorboten einer neuen Epoche auf: tönerne Glockenbecher, die sich rasant verbreiteten. Den Hintergrund dieser rätselhaften Erfolgsgeschichte haben Archäologen und Genetiker in einem großen, innovativen Projekt gemeinsam erforscht.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk