Dienstag, 16.10.2018
 
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraDie Sopranistin Christina Gansch22.09.2018

Am Mikrofon Die Sopranistin Christina Gansch

Christina Gansch erobert die Opernbühnen. Vor allem für Mozart-Rollen ist sie prädestiniert. Welcher Dirigent scheinbar fast mit dem Komponisten kommunizieren konnte, erzählt sie am Dlf-Mikrofon.

Christina Gansch, im Hintergrund helle Lichtpunkte und Treppenstufen aus Stein (Kartal Karagedik)
Die Sopranistin Christina Gansch (Kartal Karagedik)

Christina Gansch hat sich innerhalb weniger Jahre schon einige große Opernbühnen erobert: Ob bei den Festspielen in Salzburg und Glyndebourne, ob am Königlichen Opernhaus Covent Garden in London oder an der Staatsoper Hamburg - die 28-Jährige ist mit ihrer ebenmäßigen, dunkel timbrierten Stimme gefragt. Neben Sopranrollen aus Opern von Wolfgang Amadeus Mozart gehören auch Barock-Partien und die weibliche Titelfigur aus Claude Debussys Musikdrama "Pelléas et Mélisande" zu ihrem Repertoire.

Preisträgerin des Kathleen Ferrier Award

Aufgewachsen auf einem Bauernhof und verwurzelt in der Kultur ihrer Heimat, absolvierte die Österreicherin ihr Gesangsstudium am Mozarteum Salzburg und in London mit Auszeichnung. 2014 gewann sie den Kathleen Ferrier Award. Prägend war und ist für Christina Gansch die Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt und Teodor Currentzis.

Musik-Laufplan

Titel: 3. Satz Rondo alla turca
aus: Sonate für Klavier A-Dur KV 331
Länge: 03:24
Solist: Klara Würtz (Klavier)
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Label: Brilliant Classics
Best.-Nr: 92630/3

Titel: Arie "Vedrai carino" aus: Don Giovanni
Länge: 02:57
Solist: Christina Gansch (Sopran)
Orchester: Musica Aeterna
Dirigent: Teodor Currentzis
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Label: Sony Classical
Best.-Nr: 4266174

Titel: Duett "Bei Männern, welche Liebe fühlen"
aus: Die Zauberflöte Singspiel in 2 Akten, KV 620
Länge: 06:05
Solist: Dorothea Röschmann (Sopran)(Pamina)
Solist: Hanno Müller-Brachmann (Bass)(Papageno)
Orchester: Mahler Chamber Orchestra
Dirigent: Claudio Abbado
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Label: Deutsche Grammophon
Best.-Nr: 4786404

Titel: In de Berg bin i gern
Länge: 01:06
Interpret: Eisensteiner Weisenbläser
Komponist: Anonym
Label: MARC MUSIC GERMANY
Best.-Nr: 0000000

Titel: Liebhaber in allen Gestalten
Länge: 01:07
Solist: Elisabeth Schwarzkopf (Sopran)
Solist: Gerald Moore (Klavier)
Komponist: Franz Schubert
Label: EMI CLASSICS
Best.-Nr: 094638027324

Titel: Crawling
Länge: 03:29
Interpret: Linkin Park
Komponist: Chester Bennington, Rob Bourdon, Brad Delson, Joseph Hahn, Mike Shinoda
Label: Polystar
Best.-Nr: 584858-2
Plattentitel: Wired up

Titel: Rezitativ Mein Herze schwimmt in Blut
aus: Kantate Mein Herze schwimmt in Blut BWV 199
Länge: 02:15
Solist: Edita Gruberova (Sopran)
Orchester: Deutsche Bachsolisten
Dirigent: Helmut Winschermann
Komponist: Johann Sebastian Bach
Label: CAPRICCIO
Best.-Nr: 71078

Titel: Erinnerung
Länge: 02:49
Solist: Brigitte Fassbaender (Mezzosopran)
Solist: Irwin Gage (Klavier)
Komponist: Gustav Mahler
Label: EMI CLASSICS
Best.-Nr: 7243-476797-2

Titel: Der Hochzeitsbraten
Länge: 06:11
Solist: Christina Gansch (Sopran)
Solist: Robert Murray (Tenor)
Solist: Matthew Rose (Bass)
Solist: Malcom Martineau (Klavier)
Komponist: Franz Schubert
Label: Stone Records Limited
Best.-Nr: 5060192780475

Titel: Defying Gravity
Länge: 05:53
Interpret: Ensemble
Komponist: Stephen Lawrence Schwartz
Label: Zyx-Records
Best.-Nr: ZYX55569-2
Plattentitel: Favorite themes from the musical "Wicked - Die Hexen von Oz"

Titel: 2. Teil - "Der Herr ist groß"
aus: Die Schöpfung Oratorium in 3 Teilen für Soli, gemischten Chor und Orchester, Hob. XXI Nr. 2
Länge: 02:31
Solist: Dorothea Röschmann (Sopran)(Gabriel / Eva)
Solist: Michael Schade (Tenor)(Uriel)
Solist: Christian Gerhaher (Bass)(Raphael / Adam)
Chor: Arnold Schoenberg Chor
Orchester: Concentus musicus Wien
Dirigent: Nikolaus Harnoncourt
Komponist: Joseph Haydn
Label: Harmonia Mundi
Best.-Nr: 82876-58340-2

Titel: Traumpantomime
aus: Hänsel und Gretel. Märchenspiel in 3 Bildern
Länge: 02:55
Solist: Brigitte Fassbaender (Mezzosopran)(Hänsel)
Solist: Lucia Popp (Sopran)(Gretel)
Solist: Walter Berry (Bariton)(Peter)(Vater (Peter), Besenbinder)
Solist: Julia Hamari (Mezzosopran)(Mutter)
Solist: Anny Schlemm (Sopran)(Knusperhexe)
Solist: Norma Burrowes (Sopran)(Sandmännchen)
Solist: Edita Gruberova (Sopran)(Taumännchen)
Chor: Wiener Sängerknaben - Kuchenkinder
Orchester: Wiener Philharmoniker
Dirigent: Georg Solti
Komponist: Engelbert Humperdinck
Label: Decca
Best.-Nr: 421111-2

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk