Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

AnkaraAnti-Terroreinheiten nehmen Österreicher fest

Eine türkische Flagge schwebt am 20.05.2017 beim Drachen-Festival in Istanbul (Can Merey/dpa)
In der Türkei ist ein Österreicher festgenommen worden. (Can Merey/dpa)

Die türkische Polizei hat in der Stadt Ankara einen österreichischen Staatsbürger festgenommen.

Das bestätigte das Außenministerium in Wien. Das Magazin "Revolt" gab auf Twitter bekannt, dass es sich um einen journalistischen Mitarbeiter handele. Er sei von Einsatzkräften der Anti-Terrorabteilung festgenommen worden. Nach Informationen der Zeitung "Der Standard" ist der Festgenommene ein Student, der sich unter anderem mit der in der Türkei verbotenen Arbeiterpartei PKK beschäftigt.