Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Asterix-ZeichnerCartoonist Uderzo stirbt im Alter von 92 Jahren

Cartoonist Albert Uderzo mit zwei seiner bekanntesten Figuren: Obelix und Asterix (2009) (dpa / picture alliance / Philippe De Poulpiquet )
Der Cartoonist Albert Uderzo mit zwei seiner bekanntesten Figuren: Obelix und Asterix (Archivbild von 2009) (dpa / picture alliance / Philippe De Poulpiquet )

Der Zeichner der weltberühmten Asterix-Comics, Albert Uderzo, ist tot.

Nach Angaben seiner Familie starb er im Alter von 92 Jahren an einem Herzinfarkt in seinem Haus in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris. Gemeinsam mit dem Autor René Goscinny gehörte Uderzo zu den "Vätern" der Comicserie Asterix. Darin geht es um ein Dorf voller unbeugsamer Gallier, die den römischen Besatzern die Stirn bieten.

Die erste "Asterix"-Geschichte erschien im Jahr 1959. Bis heute wurden 38 Bände veröffentlicht, die sich weltweit mehrere Hundert Millionen Mal verkauften. Hinzu kamen Filme, Hörspiele und zahlreiche weitere Produkte.