Die Nachrichten
Die Nachrichten

AstronomiePartielle Sonnenfinsternis über Deutschland

Ein kleiner, kreisbogenförmiger Teil der Sonnenscheibe erscheint schwarz (dpa/Henning Kaiser)
Die partielle Sonnenfinsternis, aufgenommen in Köln (dpa/Henning Kaiser)

In Deutschland war gegen Mittag eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen.

Dabei deckte der Neumond die Sonne teilweise ab. Die Sichtbarkeit hing vom Wetter ab, in einigen Gegenden Deutschlands waren lokal Wolken und Schauer angesagt. Besonders gut war sie ab etwa 11.20 Uhr im Norden des Landes zu beobachten. Weit stärker wirkte sich die Sonnenfinsternis in nördlicheren Weltregionen wie Kanada, Grönland und Sibirien aus. Dort verdeckte der Mond bis zu 90 Prozent der Sonne, sodass eine ringförmige Finsternis entstand.

Die nächste auch in Deutschland zu sehende Sonnenfinsternis wird es am 25. Oktober 2022 geben.

Diese Nachricht wurde am 10.06.2021 im Programm Deutschlandfunk Nova gesendet.