Sonntag, 23.09.2018
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
StartseiteKontroversRettet Europa die Kanzlerin?25.06.2018

Asylstreit in Deutschland Rettet Europa die Kanzlerin?

Der deutsche Asylstreit hat längst die Europäische Union erreicht. Die Debatte um Flüchtlingsquoten und die Sicherung der Außengrenzen ist in vollem Gang.

Moderation: Tobias Armbrüster

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Pressekonferenz in Brüssel (picture alliance / dpa/ Ian Langsdon)
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Pressekonferenz in Brüssel (picture alliance / dpa/ Ian Langsdon)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Mehr zum Thema

Daniel Günther (CDU) zum Unionsstreit "Panik ist nie ein guter Ratgeber"

Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik Die Europäische Union scheitert an den Staaten selbst

EU-Flüchtlingspolitik Asselborn enttäuscht von Österreich

Joachim Herrmann (CSU) zum Asylstreit "Ich hoffe, dass die Kanzlerin erfolgreich ist"

EU-Asylpolitik Tusk will Flüchtlingszentren außerhalb Europas

Kann sich Angela Merkel in dieser Situation auf ihre europäischen Partner verlassen? Oder gerät Sie weiter unter Druck? Bislang gibt es bei den EU-Partnern wenig Bewegung.

Gesprächsgäste:

  • Günther Beckstein, CSU, ehem. Ministerpräsident von Bayern
  • Linda Teuteberg, FDP, MdB, migrationspolitische Sprecherin
  • Jo Leinen, SPD, MdEP, stv. Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk