Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

AtomstreitPeking bietet Teheran Unterstützung an

Das Atomkraftwerk Bushehr im Iran im August 2010. (picture alliance / EPA / Abedin Taherkenareh)
Die Atomanlage Bushehr im Südosten des Irans (picture alliance / EPA / Abedin Taherkenareh)

China hat die US-Sanktionen gegen den Iran kritisiert und der Regierung in Teheran Unterstützung zugesagt.

Außenminister Wang Yi erklärte bei einem Treffen mit dem iranischen Außenminister Sarif in Peking, seine Regierung lehne die Sanktionen ab. Er bot an, dem Iran bei der Wahrnehmung seiner Rechte und Interessen zu helfen.

Die USA hatten vor einem Jahr den Atomvertrag mit dem Iran einseitig gekündigt und Wirtschaftssanktionen erlassen. Die EU, Russland und China bemühen sich seitdem, das Abkommen zu erhalten. Teheran hat angekündigt, einige Teile des Vertrags nicht mehr einzuhalten.