Montag, 27.05.2019
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Nächste Sendung: 30.05.2019 20:05 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hirntod
Wissenschaftler diskutieren über eine medizinische Konvention

Langlebigkeit
Die höchste Lebenserwartung haben Stadtbewohner
Interview mit Prof. Roland Rau, Lehrstuhl für Demografie, Universität Rostock

Nahtod-Erfahrung
Lassen sich Grenzerfahrungen wissenschaftlich erklären?

„Vom guten Sterben“
Aktuelle Forschungsprojekteüber den Umgang mit dem Lebensende

Am Mikrofon: Barbara Weber

In den Palliativkliniken und Hospizen setzt man sich intensiv damit auseinander, wie die Lebensqualität Sterbenskranker verbessert werden kann. Wie lange sollten lebenserhaltende Maßnahmen durchgeführt werden? Hilft die Aufzeichnung der Lebensgeschichten palliativkranker Mütter und Väter den Betroffenen und ihren Angehörigen? Oder sollte das Schweigen Todkranker respektiert werden? Ideal und Wirklichkeit stimmen längst nicht immer überein - wie Forschungsergebnisse belegen.
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Aus Kultur- und Sozialwissenschaften" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk