Die Nachrichten
Die Nachrichten

Ausbau der A49Mehrere Autobahnen wegen Protestaktionen gesperrt

Hessen, Idstein: Umweltaktivisten hängen an einer Brücke über der Autobahn 3 und protestieren gegen die Rodung von Bäumen im Herrenwald und Dannenröder Forst bei Stadtallendorf im Zusammenhang mit dem geplanten Ausbau der Autobahn 49.  (Jörg Halisch/dpa)
Umweltaktivisten blockieren Autobahn 3 (Jörg Halisch/dpa)

Aktivisten haben sich heute früh aus Protest gegen den Ausbau der Autobahn 49 im hessischen Dannenröder Forst von Autobahnbrücken abgeseilt.

Nach Angaben der Polizei wurden die Autobahnen 3, 5 und 661 in der Region von Frankfurt und Wiesbaden deshalb an den betreffenden Stellen komplett gesperrt. Die Polizei beendete die Aktion am Mittag und nahm 30 Personen in Gewahrsam.

Seit über einem Jahr protestieren Umweltschützer in Hessen gegen den Ausbau der A49 zwischen Gießen und Kassel. Die Autobahn soll durch ein Waldgebiet führen. Bis Februar nächsten Jahres sollen dafür rund 27 Hektar Wald gerodet werden.

Diese Nachricht wurde am 26.10.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.