Sonntag, 19.09.2021
 
Seit 04:05 Uhr Die neue Platte XL
StartseiteSpielweisenOsterfestival für sakrale Musik Brno25.07.2018

Auswärtsspiel - Konzerte aus EuropaOsterfestival für sakrale Musik Brno

Er gehört zu den bemerkenswertesten jungen Organisten: Jan Šprta begeistert Kritiker und Publikum gleichermaßen mit virtuosem Spiel und unkonventionellen Programmzusammenstellungen. So auch beim Osterfestival für sakrale Musik in Brno.

Am Mikrofon: Klaus Gehrke

Der Organist Jan Šprta (Max Gessler)
Der Organist Jan Šprta (Max Gessler)

An der Orgel der alt ehrwürdigen Basilika "Maria Himmelfahrt" spielte Jan Šprta ein durchweg spätromantisches Konzert mit Werken unter anderem von Charles Tournemire, Bohuslav Martinů und Charles-Marie Widor.

Die ausgewählten Kompositionen passen gut zu der aus dem 19. Jahrhundert stammenden Orgel der Klosterkirche mit ihrem neugotischen Prospekt. Das Instrument selbst stammt aus dem Jahre 1961 und wurde von der tschechischen Firma Varhany Krnov gebaut.

Charles Tournemire
Choral-Improvisation über "Victimae paschalis"

Bohuslav Martinů
"Vigile"

Charles-Marie Widor
Orgel-Symphonie Nr. 10 op. 73 (Ausschnitt)

Max Reger
Fantasie über den Choral "Hallelujah! Gott zu loben bleibe meine Seelenfreud!" op. 52
Jan Šprta, Orgel

Aufnahme vom 21.4.2017 aus der Basilika Maria Himmelfahrt in Brno

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk