Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

BahnTarifverhandlungen haben begonnen

Bahnstrecke Schwäbische Alb (Imago / Arnulf Hettrich)
Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn haben begonnen (Imago / Arnulf Hettrich)

Bei der Deutschen Bahn haben die Tarifverhandlungen für die rund 160-tausend Beschäftigten begonnen.

Zum Auftakt trafen sich in Berlin die Delegationen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG und der Deutschen Bahn. Für morgen sind Gespräche mit der Lokführergewerkschaft GDL geplant. Beide Gewerkschaften verlangen 7,5 Prozent mehr Geld.

GDL-Chef Weselsky äußerte sich zuversichtlich, auf dem Verhandlungsweg zum Erfolg zu kommen. Auch die andere Seite sei nicht auf Konfrontation aus, sagte er im Deuschlandfunk.