Dienstag, 21. Mai 2024

Nach Unwetter
Bahnverkehr in Mitte Deutschlands eingeschränkt

Wegen eines Unwetters ist der Fernverkehr der Deutschen Bahn in der Mitte Deutschlands beeinträchtigt.

15.04.2024
    Ein ICE an einem Hauptbahnhof, es ist dunkel.
    Der Zugverkehr ist in mehreren Bundesländern eingeschränkt. (picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)
    Einzelne Strecken sind nach Angaben des Konzerns gesperrt; es kommt zu Umleitungen mit Verspätungen. Die Deutsche Presse-Agentur meldete, am Frankfurter Hauptbahnhof fahre derzeit kein Zug. Unwetterschäden gibt es laut der Bahn im Raum Würzburg Hauptbahnhof. Von den Beeinträchtigungen betroffen seien Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.
    Diese Nachricht wurde am 15.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.