Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

BaugenehmigungenZahl im vergangenen Jahr gestiegen

Drei Bauaerbeiter bei der Arbeit. Das Fundament eine Gebäudes wird betoniert, der Beton kommt per Betonpumpe auf die Stahlbeton-Matten.  (imago images / Jochen Tack)
Vielen Baustellen fehlen die Fachkräfte. (imago images / Jochen Tack)

Die Zahl der Baugenehmigungen ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen.

In den elf Monaten bis Ende November wurden knapp 320.000 Genehmigungen erteilt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das waren 1,3 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl befinde sich weiter auf hohem Niveau, erklärte das Bundesamt. Sie liege auf dem zweithöchsten Stand seit der Jahrtausendwende. Der dringend benötigte Wohnraum sei aber mit einer Baugenehmigung noch lange nicht entstanden, hieß es weiter. Bei vielen Projekten verzögere sich die Umsetzung, weil nicht genug Handwerker zur Verfügung stünden.