Freitag, 30. September 2022

Biologe über Insekten
"Wir wissen gar nicht, von welchen Arten wir direkt abhängig sind"

Insekten werden meistens darauf reduziert, ob sie einen Nutzen für Menschen haben, kritisiert der Biologe Thomas Hörren. Der sei oft aber gar nicht direkt erkennbar, jedoch durchaus vorhanden - und eben nicht nur bei Bienen und Hummeln. Wenn das Gesamtpaket nicht erhalten bleibe, sei unsere Lebensqualität gefährdet.

Siniawski, Adalbert | 31. Juli 2022, 08:12 Uhr

Dunkelblauer Laufkaefer (Carabus intricatus)
Der Biologe Thomas Hörren wünscht sich beim Thema Insektensterben mehr Aufklärung über biologische Vielfalt (picture alliance / Zoonar)