Samstag, 14.12.2019
 
Seit 20:05 Uhr Hörspiel
StartseiteKonzertdokument der WocheSchicksalslieder: Brahms - Schnebel - Janaček30.12.2018

Beethovenfest Bonn 2018Schicksalslieder: Brahms - Schnebel - Janaček

Dieter Schnebel schuf mit seiner Komposition "Schicksalslied. Beethoven - Hölderlin" eine musikalische Hommage an Beethoven und Hölderlin. Die Uraufführung seiner Auftragsarbeit für das Beethovenfest in Bonn konnte Schnebel nicht selbst erleben: Er starb im Mai 2018 im Alter von 88 Jahren.

Am Mikrofon: Susann El Kassar

Die Mitglieder des Symphonieorchester Flandern (Tom De Visscher)
Das Symphonieorchester Flandern (Tom De Visscher)
Mehr zum Thema

Beethovenfest Bonn Über Grenzen hinweg

Beethovenfest 2017 Im Räderwerk der Politik

Beethovens 12. Klaviersonate Experiment zum Jahrhundertstart

BSH - auf diese drei Buchstaben verdichtete Dieter Schnebel seine Auftragskomposition für das Beethovenfest Bonn 2018. B für Beethoven, dessen Musik - seine fünfte Symphonie, seine Klaviersonate "Appassionata" mit Schnebels Musik interferieren - H für Hölderlin, dessen Schicksalslied eine textliche Grundlage der Komposition darstellt und S für …?

Vielleicht Schnebel, vielleicht Schicksal, diese Zuordnung hat Dieter Schnebel offengelassen. Er ist im Mai 2018 im Alter von 88 Jahren gestorben. Die Uraufführung von Schnebels Werk wurde in Bonn mit dem Schicksalslied von Brahms - ihm liegt auch das Hölderlin-Gedicht zugrunde - und der "Glagolitischen Messe" von Leoš Janáček eingerahmt.

Beethovenfest Bonn 2018

Johannes Brahms
"Schicksalslied" für Chor und Orchester, op. 54

Dieter Schnebel
"(BSH) Schicksalslied. Beethoven - Hölderlin" für Sprecher, Altstimme, Kammerchor, Kammerensemble und Zuspiel
(Uraufführung, Kompositionsauftrag des Beethovenfestes Bonn)

Leoš Janáček
"Glagolitische Messe" für Soli, Chor, Orgel und Orchester

Adriana Kohútková, Sopran
Franz Mazura, Sprecher
Aurélie Franck, Mezzosopran
Pavel Švingr, Bass
Michal Lehotský, Tenor
Daniela Valtová Kosinová, Orgel
Prager Philharmonischer Chor
Sinfonieorchester Flandern
Leitung: Jan Latham-Koenig

Aufnahme vom 21.9.2018 aus dem World Conference Center Bonn

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk