Seit 23:57 Uhr National- und Europahymne
Montag, 26.10.2020
 
Seit 23:57 Uhr National- und Europahymne
StartseiteMarktplatzBei schlechten Schulnoten18.03.2010

Bei schlechten Schulnoten

Kleine und große Bildungshelfer

Wenn es in der Schule nicht so richtig läuft, greifen Eltern, Großeltern und die Paten gerne tief ins Portemonnaie: Für Nachhilfestunden und interaktive Lernprogramme, für Vokabeltrainer und Sprachlernspiele oder auch für Trainingshefte und Vertiefungskurse.

Am Mikrofon: Armin Himmelrath

Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Mit einem Klick zum Lernerfolg

Externe Links:

Bildungsmesse Didacta

Für die Hersteller von Lernmaterialien ist das ein riesiger Markt, für die Nutzer dagegen ist das Angebot vor allem eines: Unübersichtlich. Wie lassen sich gute Lernhilfen und seriöse Anbieter finden? Was ist didaktisch sinnvoll, was überflüssig? Und wo bekomme ich die notwendigen Informationen? Diesen Fragen geht Armin Himmelrath im heutigen "Marktplatz" nach - mit Experten und Messebesuchern live von der Bildungsmesse Didacta in Köln.

Beitrag:

Mit einem Klick zum Lernerfolg - E-Learning oder Nachhilfe?

Studiogäste in der Sendung waren :

Elmar Fischer, Grundschulleiter, Köln
http:blog.medienecken.de/author/admin/
elmar.fischer@googlemail.com

Walter Thomann, Eerziehungswissenschaftler, Universität Wuppertal
http:
www.wuppertal.de/rathaus/onlinedienste/

thomann@uni-wuppertal.de

http://www.wuppertal.de/rathaus/onlinedienste/
erreichbar, seine Mailadresse ist
thomann@uni-wuppertal.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk