Die Nachrichten
Die Nachrichten

BelgienEin Toter bei Antiterror-Einsatz in Brüssel

Belgische Sicherheitsleute umstellen in Brüssel das Gebäude, in dem eine Razzia stattfand. (dpa/picture-alliance/EPA/OLIVIER HOSLET)
Belgische Sicherheitsleute umstellen in Brüssel das Gebäude, in dem eine Razzia stattfand. (dpa/picture-alliance/EPA/OLIVIER HOSLET)

Bei einem Antiterror-Einsatz in Brüssel sind ein Verdächtiger getötet und mehrere Polizisten verletzt worden.

Bei der Durchsuchung einer Wohnung im Stadtteil Forest, an der neben belgischen auch französische Polizisten beteiligt waren, seien mehrfach Schüsse auf die Beamten abgefeuert worden, teilten die belgischen Behörden mit. - Der Einsatz erfolgte im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu den Pariser Anschlägen vom 13. November vergangenen Jahres. Mehrere der Verdächtigen sollen in Brüssel gelebt haben. Insgesamt starben bei der Terrorserie 130 Menschen.