Samstag, 15.08.2020
 
StartseiteDas WochenendjournalHilfe, die Kinder haben Ferien! 04.07.2015

Betreuung in der UrlaubszeitHilfe, die Kinder haben Ferien!

Viele Schüler sehnen sie alljährlich herbei: Die großen Sommerferien. Sind beide Eltern berufstätig, ist die Ferienplanung aber oft ein Drahtseilakt. Ob Offene Ganztagsschule, Sportcamp oder Forscherwelt - Angebote gibt es zuhauf.

Von Claudia Hennen

Britta Schwarz geht mit ihrem neunjährigen Sohn durch die tür der Schule und winkt. (Deutschlandradio/ Claudia Hennen)
Mit einem Jahr Vorlauf organisiert Alleinerziehende Britta Schwarz das Ferienprogramm ihres neunjährigen Sohnes. (Deutschlandradio/ Claudia Hennen)
Weiterführende Information

Familie Kinderbetreuung in den Ferien - für Berufstätige ein wahrer Akt

Endlich Urlaub!

Ferienspiele für Universitäts-Kinder

In Nordrhein-Westfalen haben die Sommerferien bereits begonnen, in anderen Bundesländern müssen sich die Schüler noch gedulden. Die Krux: Schulkinder haben rund zwölf Wochen im Jahr frei - berufstätige Eltern jedoch nur sechs Wochen Urlaub. Die Ferienzeit zu überbrücken kostet also Zeit, Kraft und Nerven - Energie, die den Eltern am Arbeitsplatz verloren geht.

 

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk