Dienstag, 15.10.2019
 
Seit 10:30 Uhr Nachrichten
StartseitePISAplus"Mündliche Prüfung" für Sylvia Löhrmann 20.09.2014

Bildung"Mündliche Prüfung" für Sylvia Löhrmann

Das wird ein stürmisches neues Schuljahr: In einigen Ländern bangen Schulen um ihre Existenz, in anderen machen Lehrer die ersten Schritte in Sachen Inklusion. Die "Bildungsrepublik" Deutschland ist aus den Sommerferien erwacht und steckt mitten im Umbruch. Welche Hürden müssen Schüler und Lehrer zum Start des neuen Schuljahres nehmen?

Moderation: Grit Thümmel

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann, B90/Die Grünen (Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW)
NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann, B90/Die Grünen (Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW)

Darüber diskutieren wir mit der aktuellen Chefin der Kultusministerkonferenz. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (B90/Die Grünen) stellt sich eine Stunde lang den Fragen der Hörerinnen und Hörer.

Was möchten Sie wissen? Wo liegen Ihrer Meinung nach die Baustellen in der Bildung? Was läuft schief? Was wollen Sie der Ministerin ins Klassenbuch schreiben?

Rufen Sie unser Hörertelefon an, diskutieren Sie mit oder erzählen Sie von Ihren Erfahrungen: Was bedeuten die großen bildungspolitischen Reformen wie das Turbo-Abitur, Inklusion oder Ganztagsausbau im Schulalltag?

Unser Gesprächsgast war:

  • Sylvia Löhrmann, NRW-Schulministerin und Präsidentin der Kultusministerkonferenz  

Beiträge:

Sabrina Loi                   
Wo liegen die Bildungs-Baustellen? 
Fragen von Lehrern, Schülern und Eltern an Sylvia Löhrmann.

Kerstin Sanders              
Start ins neue Schuljahr 
Wie eine Inklusionsschülerin und ein Ganztagsleiter die großen bildungspolitischen Herausforderungen im Alltag erleben.

 

Eine Sendung mit Hörerbeteiligung über Telefon 00800 44 64 44 64 oder per Mail an pisaplus@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk