Die Nachrichten
Die Nachrichten

Bitkom-StudieFast drei Viertel der Deutschen wollen Corona-Impfung

Ein leeres Injektionsfläschchen des Impfstoffs gegen Corona von Biontech/Pfizer (picture alliance/dpa/Robert Michael)
Die Bereitschaft, sich impfen zu lassen, steigt hierzulande. (picture alliance/dpa/Robert Michael)

Immer mehr Deutsche sind bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Aus einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom unter mehr als 1.000 Personen geht hervor, dass sich inzwischen 72 Prozent impfen lassen würden. Mit zunehmendem Alter steigt die Bereitschaft dazu: Von den über 65-Jährigen wollten fast vier Fünftel ein Impfangebot nutzen. 85 Prozent der Befragten waren sich einig, dass mehr Tempo bei den Impfungen nötig sei. Fast jeder Dritte benötigte mehr als 50 Versuche, um einen Termin zu ergattern.

Der Studie zufolge wünscht sich die Mehrheit der Deutschen, einen Impftermin online zu vereinbaren. Aktuell gibt es keine einheitliche Regelung, sondern jedes Bundesland hat eigene Vorgehensweisen.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

+ Covid-19: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand 23.02.)
+ Verlängerter Lockdown: Welche Regeln gelten und welche Öffnungsperspektiven gibt es? (Stand 17.02.)
+ Neue Regeln: Wie die Länder die Lockdown-Beschlüsse umsetzen (Stand: 23.02.)
+ Grenzkontrollen: Was es zu beachten gibt (Stand 15.02.)

Test und Schutz

+ Schutz: Die Impfverordnung: Wer wird zuerst geimpft, wer später? (Stand: 23.02.)
+ Termine: Wie, wann und wo kann ich mich impfen lassen? (Stand: 12.02.)
+ Impfungen: Was über Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs bekannt ist (Stand: 16.02.)
+ Impfstoff von Astrazeneca: Berichte über Nebenwirkungen und Akzeptanzprobleme - Experten widersprechen (17.02.)
+ Schutz: So steht es um die Entwicklung von Impfstoffen gegen das Coronavirus (Stand: 15.02.)
+ Strategiewechsel: Sind Schnelltests der Durchbruch bei der Pandemiebekämpfung? (Stand 16.02.)
+ Erkrankte: Neue Erkenntnisse bei der Suche nach Medikamenten (Stand: 30.01.)
+ Behandlung: Wie funktioniert ein Antikörper-Medikament und wann ist es sinnvoll? (Stand 25.01.)
+ Wirtschaft: Wie die Arbeitswelt mit den Infektionszahlen umgeht (Stand: 16.02.)

Ansteckung und Übertragung

+ Virus-Varianten: Wie gefährlich sind die neuen Mutationen des Coronavirus? (Stand: 17.02.)
+ Gegner von Infektionsschutz-Maßnahmen: Was AfD und Querdenker mit Verbreitung des Coronavirus in Deutschland zu tun haben (Stand: 09.02.)
+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 22.01.)
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 05.02.)
+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 17.02.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.