Sonntag, 27.09.2020
 
Seit 06:10 Uhr Geistliche Musik
StartseiteSpielraumNeues aus Americana, Blues und Roots27.03.2020

BluestimeNeues aus Americana, Blues und Roots

Corona-Blues? Ja, aber es wird weiter musiziert - zuhause. Via Soziale Medien kann man derzeit in viele Probenräume, Küchen und Wohnzimmer gucken. Es erscheinen weiterhin Alben und ein britischer Gitarren-Großmeister wird 75 Jahre alt.

Am Mikrofon: Tim Schauen

Eine schwarz-braune Gitarre liegt auf einem Tisch. (Deutschlandradio/Tim Schauen)
Eine halbakustische Gitarre der Marke Gibson, Modell ES 330. (Deutschlandradio/Tim Schauen)
Mehr zum Thema

Blues in Memphis und Mississippi „Down to the Delta“

Bessie Smith Die Kaiserin des Blues

Eric Clapton blickt auf eine schon über 50 Jahre andauernde Weltkarriere - am 30. März wird der Gitarrist 75 Jahre alt.

Marcus King ist erst 24 Jahre alt, seine Karriere startete vor drei-vier Jahren, wir haben sein Konzert in Köln aufgenommen und spielen einen Ausschnitt daraus.

Neue Musik gibt es u.a. von Michael Oertel, von TG Copperfield - und vom Münchener Trio Muddy What?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk