Montag, 22.07.2019
 
Seit 21:05 Uhr Musik-Panorama
StartseiteCampus & KarriereWas hat der neue Abschluss gebracht?22.06.2019

Bologna und der BachelorWas hat der neue Abschluss gebracht?

Das Ziel des vor 20 Jahren gestarteten Bologna-Prozesses: kürzer studieren im einheitlichen europäischen Hochschulraum. Mit dem Bachelor sollen die Studierenden nach wenigen Semestern in die Arbeitswelt starten. Ist das geglückt?

Moderation: Stephanie Gebert

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Bachelor- und Masterabsolventen der "Hamburg School of Business Administration" warten am 02.10.2013 in Hamburg in der Handelskammer auf ihre Urkunden. Die Absolventen sitzen in schwarz-blauen Talaren und Hüten mit dem Rücken zur Kamera. (dpa / picture alliance / Axel Heimken)
Reicht ein Bachelorabschluss, oder lohnt sich ein Master? Die Antwort auf diese Frage ist vielschichtig (dpa / picture alliance / Axel Heimken)
Mehr zum Thema

Bologna-Reform Vergleichbarkeit der Universitäten geschaffen

20 Jahre Bologna-Prozess Ziele noch nicht erreicht

Gemeinsamer Wissenschaftsraum Warum die europäische Hochschule auf sich warten lässt

Tatsächlich studieren heute 77 Prozent der Bachelor-Absolventen von der Uni im Master weiter, bei FH-Absolventen sind es 53 Prozent. Aber muss es unbedingt ein Master sein? Je nach Jobwunsch reicht der Bachelor durchaus. Und auch andere Wege, etwa ein zweiter Bachelor, können zielführend sein.

In Campus & Karriere gehen wir diesen Fragen nach: Welche Chancen eröffnen sich tatsächlich und wie nutzt man sie am besten? Wie trifft man die richtige Entscheidung nach dem Bachelor-Studium? Haben sich die Unternehmen inzwischen auf die neuen Abschlüsse eingestellt? Und haben sich die Erwartungen an den Bachelor erfüllt?

Gesprächsgäste sind:

  • Benedict Ebneth, Vorsitzender des Career Service Netzwerks Deutschland,
  • Tanja Nackmayr, Geschäftsführerin Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik, Unternehmer NRW
  • Prof. Carola Jungwirth, Vizepräsidentin der Hochschulrektorenkonferenz

Unsere Hörerinnen und Hörer können sich beteiligen. Rufen Sie uns kostenfrei an unter: 00800 – 44 64 44 64 – oder senden Sie eine Mail an campus@deutschlandfunk.de. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk