Die Nachrichten
Die Nachrichten

BrasilienMehr als 10 Millionen Corona-Infektionen

Eine Impfung gegen das Coronavirus im brasilianischen Sao Paulo: Eine Krankenpflegerin wird am 17. Januar 2021 von einer Ärztin geimpft (AFP)
Eine Impfung gegen das Coronavirus im brasilianischen Sao Paulo (AFP)

Nach den USA und Indien hat Brasilien als drittes Land die Marke von zehn Millionen Corona-Infizierten überschritten.

Das geht aus den Daten des Gesundheitsministeriums in Brasília hervor. Demnach stieg die Gesamtzahl inzwischen auf etwa 10.030.000 Fälle. Die Zahl der Toten liegt bei mehr als 243.000.

Der brasilianische Präsident Bolsonaro hat das Coronavirus mehrfach verharmlost und zieht auch den Sinn einer Impfung in Zweifel. Wegen fehlenden Impfstoffs sind zudem in großen Städten wie Rio de Janeiro die Impfungen ins Stocken geraten.

Diese Nachricht wurde am 19.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.