Montag, 15. August 2022

Archiv


Bretter, die die Welt bedeuten

Als Veranstaltung der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder beginnt heute das fünfte Unithea-Theaterfestival. Noch bis zum Donnerstag zeigen freie Theatergruppen aus Polen, Irland, Frankreich, Russland, Griechenland und Deutschland ihre Produktionen, die Elemente aus Theater, Tanz, Musik und Performance vereinen.

23.04.2002

    Sprachbarrieren sollen bei den Produktionen, die meist mit wenig Text auskommen, keine Rolle spielen, meint die studentische Leiterin des Festivals, Jacqueline Nießer: "Wir wollen Sprache verstehen, ohne sie zu kennen. Theater ist hier, um die Kunst zu verstehen, Theater ist hier, um freie Gruppen zusammenzubringen."

    Die Vorstellungen des Unithea-Theaterfestivals finden im Kleist-Forum am Platz der Einheit statt.

    Related Link: www.unithea.de