Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

BrexitJohnson trifft Varadkar

Johnson und Varadkar stehen nebeneinander an Rednerpulten; Johnson hebt die Hand. (dpa/Niall Carson)
Die Regierungschefs Johnson und Varadkar, hier bei einem Treffen in Dublin im September. (dpa/Niall Carson)

Der britische Premierminister Johnson will sich morgen erneut mit seinem irischen Amtskollegen Varadkar treffen, um über den Brexit zu sprechen.

Die Verhandlungen mit der Europäischen Union hätten einen kritischen Punkt erreicht, teilte Downing Street in London mit. Johnson hatte vorige Woche neue Vorschläge für ein geändertes Austrittsabkommen präsentiert, die aber in der EU skeptisch aufgenommen wurden. Es geht dabei um die Frage, wie die Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und dem britischen Nordirland auch nach dem Brexit offen bleiben kann.