Die Nachrichten
Die Nachrichten

BrüsselEU und Mexiko beginnen Handelsgespräche

Das Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel. (picture alliance/dpa/Matthias Balk)
Das Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel. (picture alliance/dpa/Matthias Balk)

Die Europäische Union beginnt heute in Brüssel Wirtschaftsgespräche mit Mexiko.

Nach Angaben der EU-Kommission sollen 17 Arbeitsgruppen Vorschläge diskutieren, wie das Handelsabkommen mit dem Land modernisiert werden kann. Die Verhandlungsrunde dauert bis Freitag, eine zweite soll es Ende Juni geben. Mexiko und die EU hatten bereits 2002 ein Handelsabkommen geschlossen. 2015 wurde vereinbart, es zu überarbeiten. Bei den Gesprächen dürfte nun auch der protektionistische Kurs des neuen US-Präsidenten Trump eine Rolle spielen.