Die Nachrichten
Die Nachrichten

BundesanwaltschaftIslamist Abu Walaa in Untersuchungshaft

Gebäude der Bundesanwaltschaft in Karslruhe, Sitz des Generalbundesanwalts. (dpa/picture alliance/Uli Deck)
Gebäude der Bundesanwaltschaft in Karslruhe, Sitz des Generalbundesanwalts. (dpa/picture alliance/Uli Deck)

Der mutmaßliche Islamist Abu Walaa ist in Untersuchungshaft genommen worden.

Das teilte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft nach der Anhörung des 32-Jährigen in Karlsruhe mit. Der Iraker gilt als einer der einflussreichsten Männer in der Islamisten-Szene. Er war gestern zusammen mit vier weiteren Verdächtigen gefasst worden. Ihnen wird zur Last gelegt, Freiwillige für die Terrormiliz Islamischer Staat rekrutiert zu haben.