Die Nachrichten
Die Nachrichten

BundesschülerkonferenzSchramm: "Letzte Schulwochen dürfen nicht zu Prüfungscamp werden

Dario Schramm, Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz  (dpa / Dario Schramm)
Dario Schramm, Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz (dpa / Dario Schramm)

Der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz, Schramm, hat vor einem Test- und Prüfungsmarathon vor den Sommerferien gewarnt.

Man müsse jetzt den Schülerinnen und Schülern Raum geben und die Möglichkeit, anzukommen, sagte Schramm im Deutschlandfunk. Die Schule könne der Raum sein, wo sich junge Menschen wieder austauschten. Viele Schülerinnen und Schüler seien mit der Corona-Situation überfordert. Da dürfe jetzt nicht die große Gedichtsanalyse im Vordergrund stehen.

"Impfsituation alles andere als gut"

Schramm äußerte Verständnis dafür, dass die Lehrer nun mit Tests und Klausuren eine Grundlage für die Zensuren schaffen müssten. Die letzten Schulwochen dürften aber nicht zu einem Prüfungscamp werden. Vieles könne man entzerren.

Mit Blick auf die nun mögliche Impfung von 12- bis 17-Jährigen betonte Schramm, die Impfsituaton sei alles andere als gut, auch wenn die Priorisierung aufgehoben sei. Es fehlten Impfstoff-Lieferungen. Ferner werde sich nicht um vorerkrankte Schülerinnen und Schüler gekümmert.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

+ Covid-19: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand 09.06.)
+ Öffnungen: Diese Lockerungen gelten für Geimpfte und Genesene (Stand 02.06.)

Reisen und Corona-Pandemie weltweit

+ Neue Einreisebestimmungen: Für wen die Quarantäne wegfällt - und was dazu notwendig ist (Stand 08.06.)
+ "Grünes Zertifikat": So soll das Reisen für Geimpfte in der EU künftig ablaufen (Stand 08.06.)
+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 04.06.)
+ Virusvariante: Wie gefährlich ist die indische Delta-Variante? (Stand: 06.06.)

Informationen zu Impfungen

+ Digitale Unterstützung: Portale und Tools sollen bei Suche nach Impfterminen helfen (Stand 08.06.)
+ Covid-19-Impfstoffe: Wann ist eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus nötig? (Stand 09.06)
+ Impfungen: Sollten Schwangere gegen das Coronavirus geimpft werden? (Stand 19.05.)
+ Impfstoffe: Worum es bei der Freigabe von Patenten geht (Stand 08.05.)
+ Impfungen: Was über die Nebenwirkungen der Impfstoffe bekannt ist (Stand 02.06.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Diese Nachricht wurde am 10.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.