Die Nachrichten
Die Nachrichten

BundestagswahlWirtschaftsverbände warnen vor Hängepartie bei Regierungsbildung

Das Logo des BVMW (dpa/Rainer Jensen)
Das Logo des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft. (dpa/Rainer Jensen)

Mehrere Wirtschaftsverbände haben angesichts des engen Ausgangs bei der Bundestagswahl vor einer langen Regierungsbildung gewarnt.

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft erklärte, der Standort Deutschland vertrage angesichts schlechter Wirtschaftsdaten nicht noch einmal Koalitionsverhandlungen im Bummelzugtempo. Handwerkspräsident Wollseifer befürchtete, die zahlreichen Koalitionsmöglichkeiten nach der Wahl ließen lange Verhandlungen befürchten. Dies müsse unbedingt verhindert werden. Auch der Außenhandelsverband BGA, der Digitalverband Bitcom und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft drängten auf eine zügige Regierungsbildung.

Diese Nachricht wurde am 27.09.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.