Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

BundesumweltministerinSchulze begrüßt neue Klimapläne der EU-Kommission, BDI warnt

Svenja Schulze im Porträt (picture alliance /dpa/Bernd von Jutrczenka)
Bundesumweltministerin Schulze (SPD) begrüßt Klimapläne der EU-Kommission (picture alliance /dpa/Bernd von Jutrczenka)

Bundesumweltministerin Schulze hat die klimapolitischen Vorschläge von EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen begrüßt.

Europa könne sich jetzt zutrauen, den nächsten großen Schritt zu gehen, sagte die SPD-Politikerin in Berlin. Für ein neues Emissionsziel von minus 55 Prozent bis 2030 gebe es sehr gute Argumente. Sie habe deshalb die Umweltministerinnen und -minister der EU für Ende September nach Berlin eingeladen, um den Vorschlag der Kommission zu diskutieren.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie warnte dagegen vor einer zusätzlichen Belastung der Unternehmen durch strengere Klima-Vorgaben. Sein Präsident Kempf sagte, die Pläne stellten Wirtschaft und Gesellschaft inmitten der größten Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg aufgrund der Corona-Pandemie vor enorme Herausforderungen mit ungewissem Ausgang.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

Zahlen und Daten

+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 16.09.)
+ Einordnung: Welche Zahlen wir zum Coronavirus nennen und warum (Stand: 22.08.)
+ Unentdeckte Infizierte: Wie hoch die Dunkelziffer bei den Coronavirus-Infektionen ist (Stand: 02.09.)
+ Neue Entwicklung: Warum die Corona-Sterberate so niedrig und die Infektionszahl so hoch ist (Stand: 04.09.)

Test und Schutz

+ Behandlung: So weit ist die Impfstoffforschung gegen das Coronavirus (Stand: 15.09.)
+ Infektion: Was man bisher zu Reinfektionen und Immunität gegen das Coronavirus weiß (Stand: 25.08.)
+ Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte (Stand: 27.08.)

Urlaub und Freizeit

+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 14.09.)
+ Reisekosten: Volle Erstattung auch ohne Reisewarnung (Stand: 06.09.)
+ Reiseplanung: Wie ist die Lage in den europäischen Urlaubsländern? (Stand 05.09.)
+ Reise-Rückkehrer und Party-Gänger: Wer die deutschen Infektionszahlen derzeit in die Höhe treibt (Stand: 27.8.)
+ Reisen: Die aktuellen Regelungen in Deutschland (Stand: 16.08.)

Ansteckung und Übertragung

+ Übertragung: Welche Rolle spielen Aerosol-Partikel bei der Übertragung? (Stand: 12.08.)
+ Prävention: Wie es derzeit um eine Zweite Welle beim Coronavirus steht (Stand: 27.08.)
+ Herbst: Was zu tun ist, wenn Corona und Grippewelle aufeinandertreffen (Stand: 03.09.)
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus? (Stand: 16.08)
+ Einkaufswagen und Co: Wie lange sich das Coronavirus auf Oberflächen hält (Stand: 08.08.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Diese Nachricht wurde am 18.09.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.