Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

BundeswehrHeer stellt 6. Panzerbataillon auf

Eine Kolonne mit Leopard-Panzern der Bundeswehr bereitet sich auf die Fahrt zu einer deutsch-niederländischen Militärübung auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück vor. Die Soldaten bleiben bis Ende Januar in Vorpommern und nehmen anschließend an einer größeren Nato-Übung in Polen teil.  (dpa/ picture alliance/ Bernd Wüstneck)
Eine Kolonne mit Leopard-Panzern inder Greifen-Kaserne in Torgelow. Die Soldaten bleiben bis Ende Januar in Vorpommern und nehmen anschließend an einer größeren Nato-Übung in Polen teil. (dpa/ picture alliance/ Bernd Wüstneck)

Die Bundeswehr wird als Reaktion auf wachsende Aufgaben mit einem 6. Panzerbataillon verstärkt.

Die neue Einheit besteht nach Angaben von Verteidigungsministerin von der Leyen aus vier Kompanien mit etwa 500 Mann und wird in Hardheim in Baden-Württemberg stationiert. Dies sei notwendig, um wieder die Landes- und Bündnisverteidigung als gleichberechtigtes Standbein aufzustellen. Darüberhinaus teilte die CDU-Politikerin mit, dass die Bundeswehr in den nächsten Jahren mehrere hundert neue oder modernisierte Kampf- und Schützenpanzer bekommen wird.