Mittwoch, 18. Mai 2022

Ehemaliger Nationalspieler
BVB-Verteidiger Marcel Schmelzer verkündet Karriereende

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Marcel Schmelzer wird seine Karriere nach der Saison beenden. Das kündigte der Linksverteidiger von Borussia Dortmund in einem Video an. Der 34-Jährige wurde mit dem BVB seit 2008 zwei Mal deutscher Meister und drei Mal Pokalsieger.

13.05.2022

Die drei Spieler halten sich in den Armen, Schmelzer ist von hinten zu sehen und blickt lachend zur Seite, Mors Gesicht ist verdeckt.
Marcel Schmelzer mit dem BVB im Jahr 2017 (Guido Kirchner / dpa)
Er verwies auf mehrere Verletzungen in den vergangenen Jahren. Er wisse noch nicht, was nach seiner Zeit als aktiver Spieler komme, freue sich aber auf die Herausforderungen.
Schmelzer war 2005 aus der Jugend des 1. FC Magdeburg in die U19-Mannschaft der Dortmunder gewechselt. Vier Jahre später wurde er mit der U21-Nationalmannschaft in Schweden Europameister. Im November 2010 absolvierte Schmelzer sein erstes von insgesamt 16 Länderspielen für die deutsche Nationalmannschaft. Seine letzte Partie für den BVB bestritt Schmelzer im Juni 2020.